SV Borsch 1925 in der Some actors who are actually gay or bisexual will be marketed as straight to appeal to the allure of the unattainable, because straight men are virgins to sex with other men, and as in most gay male settings, the young, the muscular, and the unfamiliar are more sought.. Insertion in pornography features women inserting various odd objects into their anus or vaginas. Some BDSM practitioners prefer a code of behavior that differs from SSC and is described as risk aware consensual kink , indicating a preference for a style in which the individual responsibility of the involved parties is emphasized more strongly, with each participant being responsible for his or her own well-being. It may involve sexual attraction to women who are pregnant or appear pregnant, attraction to lactation, or attraction to particular stages of pregnancy such as impregnation or childbirth. Although pornography has usually focused on heterosexuality, due to the prevalence of the heterosexual orientation, explicit gay material has a long history as well, which reaches back to Greek antiquity, if not to prehistory. Cum-shot pornography features a collection of male ejaculation scenes. Central to the typical MILF narrative is an age-play dynamic of older women and younger lovers. Fetish cuckolding can have a wide range of expression, from pillow-talk fantasy between monogamous partners to extreme alternative lifestyles, depending on the couple. Strictly speaking, bondage means binding the partner by tying their appendages together; for example, by the use of handcuffs or by lashing their arms to an object. Going back at least as far as the Christy twins in the 1970s, depictions of incest and particularly incest between twins has been a feature of gay pornography. Pornographic films are generally classified into sub-genres which describe the sexual fantasy which the film and actors attempt to create. When all regions of the face are included, facial cum shots comprise approximately generic viagra 62% of scenes where external ejaculation occurs. Landesklasse

19September

Vier schöne Treffer in Borsch



Die weit gereisten und mit nur fünf Stammkräften agierenden Gäste konnten einem fast leid tun. Gegen das druckvolle Angriffsspiel der Platzherren fanden sie keine Mittel. Lediglich in der Anfangsphase der Partie gelangen ihnen einige Entlastungsangriffe. Eine halbe Stunde lang konnten sie, auch dank der hervorragenden Reflexe ihres Torwarts, einigermaßen gegenhalten. Nach dem ersten Borscher Treffer ging bei den Gästen der Spielaufbau fast völlig in die Binsen.

16September

Landesklasse Süd // 4. Spieltag

SG Borsch/Geismar - SG Neuhaus-Schierschnitz/Mupperg 4:0 (1:0)

1:0 Sauer (28.), 2:0 Gimpel (52.), 3:0 Bittorf (69.), 4:0 Loos (75.)

In einem niveauarmen Landesklasse-Spiel konnte unsere Mannschaft den Gästen aus Neuhaus-Schierschnitz/Mupperg klar die Grenzen aufzeigen. Werner Sauer eröffnete in der 28. Spielminute den Torreigen. Unsere Torjäger Martin Gimpel (52.) und Marius Bittorf (69.) erhöhten das Ergebnis auf 2:0 bzw. 3:0. Den Schlusspunkt setzte Mannschaftskapitän Thomas Loos in der 75. Minute. Bei einer effektiveren Chancenverwertung wäre ein höherer Sieg nicht unverdient gewesen. Einzig Torhüter Rainhard Meusel stämmte sich mit allem was er hatte gegen die Niederlage, konnte aber an den Toren nichts machen.

16September

Meuselwitz kommt nach Borsch

In der Halbzeitpause des Verbandsligaspiels zwischen dem SV 09 Arnstadt und dem FSV Martinroda (1:0) wurde das Achtelfinale im Köstritzer Landespokal ermittelt. Dabei zogen gleich zwei junge Damen die Lose. Das war zum einen Evelyn I., die Arnstädter Weizenbierkönig. Außerdem griff Sarah Lange, B-Junioren-Bundesligaspielerin vom FF USV Jena mit Wurzeln in Arnstadt, in den Lostopf.

13September

Vorbericht: Neuhaus/Schierschnitz

Landesklasse Süd - 4. Spieltag

Wir bekommen Besuch aus dem südlichsten Zipfel des Freistaates. Die Spielgemeinschaft, bestehend aus Neuhaus-Schierschnitz und Mupperg, unmittelbar an der thüringisch-bayrischen Grenze gelegen, zählt „gute“ dreitausend Einwohner und besteht in neuer Form seit dieser Saison. Auf jeden Fall heißen wir die „fast Bayern“ auf das Allerherzlichste hier bei uns im Sportpark willkommen und freuen uns auf das erstmalig auszuspielende Duell!

Mit der Spielleitung beauftragt wurde Herr David Weiler, Rengelrode, nahe Bad Heiligenstadt, im Eichsfeld gelegen.

<<  99 100 101 102 103 [104105 106 107 108  >>